Jugendliche in der Kirchengemeinde Zwischenahn

In der Ev.-luth. Kirchengemeinde Zwischenahn wird die Jugendarbeit als CVJM-Arbeit geleistet.

 

Ansprechpartner ist dafür:

 

Hans-Georg Kiesewetter  (kurz: Kese)

(CVJM-Jugendsekretär) 

Am Brink 6

26160 Bad Zwischenahn

 

Telefon: 04403-5433

E-Mail: info@No Spamcvjm-bad-zwischenahn.de

 

Mehr Informationen dazu auf der Internetseite des

CVJM Bad Zwischenahn e.V.

FSJ

Nina Bauer Foto: Kiesewetter

Hallo! Ich bin Nina, 18 Jahre alt und wohne in Ganderkesee. Seit September mache ich ein
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im CVJM Bad Zwischenahn und im CVJM Apen. Bereits seit 2014
komme ich regelmäßig nach Bad Zwischenahn um Jugendarbeit zu erleben und mich ehrenamtlich
zu engagieren. Insbesondere die Arbeit bei TEN SING hat mich sehr geprägt und mir schon viel
Freude bereitet. So ist bei mir der großen Wunsch entstanden, an der CVJM Hochschule in Kassel
studieren zu wollen. Nach dem Erwerb meiner Fachhochschulreife möchte ich die Chance nutzen
und vorher ein Jahr lang etwas praktisches machen: Erfahrungen sammeln, Kraft tanken, an
Herausforderungen wachsen und das tun, was mir Freude bereitet. Deshalb mache ich dieses FSJ,
was mir bisher schon sehr viel Spaß gemacht hat. Neben der TEN SING Arbeit in Bad Zwischenahn
begleite ich eine Jungschar Gruppe in Apen und helfe im Büro, wo ich kann. In den Herbstferien
habe ich auf der Mitarbeiterschulung für ehrenamtliche und dem TEN SING Nord Seminar
mitgewirkt.Weitere Projekte sind in Arbeit. Ich freue mich auf das noch vor mir liegende Jahr und
die weiteren Aufgaben, die noch auf mich warten.

 

CVJM Flohmarkt

Auch der 23. CVJM-Flohmarkt in diesem Jahr am 19./20. Oktober war wieder ein voller Erfolg. Unzählige Besucher eroberten unser Gemeindehaus „Feldhus“, um möglichst viele Schnäppchen zu ergattern. Wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue über die zahlreichen Flohmarktspender und auch die vielen Besucher, die immer wieder gerne kommen, stöbern und kaufen und so unsere CVJM-Jugendarbeit unterstützen. Mit dem tollen Ergebnis von über 6.000,00 Euro werden wir in diesem Jahr die in Kooperation mit dem CVJM Apen eingerichtete FSJ-Stelle für Nina Bauer unterstützen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die am Flohmarktwochenende mitgeholfen haben - sei es bei der Annahme der Spenden, beim Verkauf, an der Bücherwaage, als Küchenfee, durch Kuchen- oder Stutenbacken, Marmelade kochen oder beim Reste einpacken und Ausfegen des Hauses. Ohne die vielen Mithelfer – in diesem Jahr fast 80 unterschiedliche Menschen - wäre eine solche Aktion undenkbar! In diesem Jahr war letztmalig der Handarbeitskreis der Kirchengemeinde dabei und konnte sich über zahlreiche Besucher und gute Verkäufe freuen. Seit 2007 haben die Damen während unseres Flohmarktes im Gruppenraum ihre selbstgemachten Häkel- und Strickarbeiten angeboten und sind nun doch ein bisschen wehmütig, dass das zukünftig nicht mehr so sein wird. Wir hoffen, Sie alle beim nächsten Flohmarkt im Herbst 2020 im Gemeindehaus wiederzusehen!

Marion Laabs, CVJM Bad Zwischenahn e.V.

 

Service

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken